Vom Leben lernen

Was heißt Vom Leben lernen?

Jedes Jahr fährt die 9.Klasse unserer Schule in ein meist osteuropäisches Land (Rumänien, Tschechien, Ungarn, Bulgarien, Russland, Moldawien, …), um in einem Projekt Menschen zu unterstützen, denen es nicht so gut geht, wie uns. Für vier Wochen heißt es dann Beton mischen, Fenster schleifen, Hausfassaden renovieren, …, kurz um, körperlich tätig sein und zeigen, dass man mit manpower viel schaffen kann. Dafür wird im Vorfeld viel getan. Mit Beginn des 9. Schuljahres werden Spendenaktionen durchgeführt, damit sich der finanzielle Rahmen ergibt, um Flüge, Unterkunft, Baumaterial, usw. aus selbst-erwirtschafteten Mitteln zu finanzieren. Dabei kommt jedes Jahr aufs Neue ein Betrag im mittleren 5-stelligen Bereich zustande.